Adelheid-Dojo Wiesbaden
  Schule für Aikido und Feldenkrais

English version English Version
Facebook   Sitemap

Feldenkrais-Termine

Veranstaltungen sind nach Datum sortiert (neuere unten).

Um PDFs anzuzeigen wird der Acrobat Reader benötigt. Dieser kann kostenlos heruntergeladen werden.

Was bisher war findet Ihr unter
vergangene Feldenkrais-Termine

Wer immer regelmäßig per E-Mail über unsere Veranstaltungen informiert werden möchte, kann sich unverbindlich und widerruflich in den Feldenkrais-Newsletter eintragen:

Feldenkrais-Newsletter


03.04.2019 - 12.06.2019

 

Bewusstheit durch Bewegung
Doris Dohse
Feldenkrais-Pädagogin

Mittwoch 11-12h

Am 24.4., 1.5. und 29.5. findet kein Unterricht statt.

8 Termine für 140€
Einzelne Stunden 20€
Studenten zahlen 80€/15€
Dojo-Mitglieder zahlen 10€ pro Stunde

Versäumte Stunden können an den Donnerstag-Abenden des selben Kurszeitraumes nachgeholt werden.

 

Feldenkrais_Karte_211218-klein-back.pdf (439 KB)

04.04.2019 - 13.06.2019

 

Abendkurse
Doris Dohse
Feldenkrais-Pädagogin

Kurs A: 18:45-19:45h
Kurs B: 20:00-21:00h

Am 25.4., 2.5. und 30.5. findet kein Unterricht statt.

8 Termine für 140€
Einzelne Stunden 20€
Studenten zahlen 80€/15€
Dojo-Mitglieder zahlen 10€ pro Stunde

Eine kostenlose Probestunde ist am ersten Kurstag möglich.

Versäumte Stunden können am Mittwoch Mittag oder in einer Doppelstunde an einem anderen Donnerstag innerhalb des Kurszyklus nachgeholt werden.

 

Feldenkrais_Karte_211218-klein-back.pdf (439 KB)

25.05.2019 - 26.05.2019

 

Rollen versus Fallen
Doris Dohse
Feldenrkrais- und Aikido-Lehrerin (6. Dan Aikikai)

Sa + So von 9:30 - 16:00h

150€

Wie können wir unkontrolliertes Fallen zu weichem Rollen werden lassen? Den Boden nutzen und die Stützpunkte verlagern, anstatt im freien Fall hart zu landen sind die Themen dieses Wochenendes. Sie lernen, mehr Sicherheit und Wahlmöglichkeiten beim Ukemi im Aikido, aber auch im Alltag, die Angst vor dem Fallen abzubauen und den Boden als "Freund" sehen.

 

2019_05_25_Rollen_neu_2.pdf (94 KB)

14.09.2019 - 14.12.2019

 

Die Feldenkrais Trilogie
Doris Dohse
Feldenkrais -Pädagogin

Die Trilogie findet an 3 Samstagen im 2. Halbjahr statt:
14. September,
26. Oktober,
14. Dezember.
jeweils von 11:30-17:30h.

Die Gebühr sind 70 Euro pro Tag.
Für alle drei Samstage 190 Euro.

Um Anmeldung wird gebeten.
Bis zu einer Woche vorm Termin.

Die Themen der einzelnen Intensivtage:

14. 09.: "Schmerzprävention und -,Linderung für ihre Füsse"
26. 10.: "Rund um den Beckenboden"
14. 12.: "Woher kommt die Stimme?"

 

2019_09_14_Fuesse_ver-stehen_2.pdf (567 KB)

14.09.2019 - 14.09.2019

 

Füße ver-stehen 2
Doris Dohse
Feldenkrais-Pädagogin

11:30-17:30h

70€

Lernen sie ihre Füsse spüren.
Beugen sie Hallux und Plattfüssen vor.
Bringen sie mehr Schwung in ihren Gang.
Steigern sie die Anpassungsfähikeit ihrer Füsse.
Verbessern sie die Statik ihres Skeletts vom unteren Ende.

 

2019_09_14_Fuesse_ver-stehen_2.pdf (567 KB)

21.09.2019 - 21.09.2019

 

Intensivtag zum Thema 'Augen'!
Doris Dohse
Feldenkrais-Pädagogin & Assistenz-Trainerinn

11:30-14:00h und 15:30-17:30h

70€ (50€)

Die Auswirkung der Augen auf unsere Gesamtorganisation wir erfahrbar gemacht. Die Augenbewegung selbst wird geschmeidiger durch das experimentieren mit verschiedenen Arten zu schauen. Der Tonus in der Augenmuskulatur wird verringert, was sich positiv auf die gesamte Muskulspannung und das Nervensystem auswirkt. Einfache Abläufe zum Weiterführen zu Hause werden mit auf den Weg gegeben.

 

2019_09_21_Augenblicke_2.pdf (52 KB)

23.11.2019 - 24.11.2019

 

Tango & Feldenkrais
Lonie Mattfeldt & Doris Dohse
TänzerInnen

Samstag und Sonntag jeweils von 09:30-16:00h

170€ Einzelpersonen
(130€) für Studenten, Auszubildende, Dojomitglieder

Um Anmeldung bis zum 15.11. wird gebeten

Auf vielfachen Wunsch gibt es in diesem Jahr eine Fortsetzung der Kombination Feldenkrais/Tango. Zuerst spürt jeder alleine bei sich in einer 'Bewusstheit durch Bewegungsstunde', wie er sich bewegt. Im Anschluss wird dasselbe Thema im Paar und zur Musik fortgesetzt. Einzelanmeldungen sind willkommen! Rollen und PartnerInnen werden gewechselt.